Mein Herzensweg: Warum ich tue, was ich tue

Zur Person Claudia Rühm

Geboren wurde ich 1966 in Stuttgart. Nach dem Abitur - zunächst ohne "echte Ziele" - absolvierte ich eine Banklehre und studierte anschließend BWL in Augsburg.

Mit dem Wechsel zum Studienfach „Sozioökonomie“ und dem Studienschwerpunkt am Lehrstuhl für Psychologie, Personalwesen, hatte plötzlich alles wieder Sinn:

Nicht nur mit Zahlen und Fakten,
sondern mit Menschen zu arbeiten war mein Wunsch!

Nach dem Abschluss der Universität war ich zwei Jahre in Regensburg bei einem Großunternehmen in der Personalabteilung tätig und ich durfte interessante Projekte durchführen (Führungsgespräche, Mitarbeiterbefragungen, Besuchergruppenbetreuung, Facharbeiterbedarfsanalyse, Bewerbungsgespräche).

Ich stieß auf einige Grenzen in diesem Großunternehmen, die es mir nur schwer ermöglichten, Neues umzusetzen und so beschloss ich, bei mir selbst mit der Änderung anzufangen, und nicht länger die Schuld bei anderen, bei den Umständen zu suchen. Persönliche Erlebnisse und Schicksalsschläge brachten mich dazu, was ich wirklich möchte:

Nicht die Karriere im Unternehmen,
sondern Familie und meinem Herz zu folgen, war das, was ich wollte!

… und ich zog zu meinem Mann nach Augsburg, anschließend nach Friedbergund mein Wunsch, eine Familie zu gründen, wurde wahr.

Mein weiterer Wunsch, Menschen zu begleiten, wurde immer stärker…

... und ich erhielt 2004 vor dem Gesundheitsamt Augsburg Land die Zulassung, als Heilpraktikerin beschränkt auf dem Gebiet der Psychotherapie tätig zu sein.

Seither bin ich gerne für Klienten, Teams in Unternehmen, Führungskräfte dank meinem inzwischen großen Rucksack an Wissen, Lebenserfahrung, Methoden und einfach mit meiner "Art" mit großer Freude und mit ganzem Herzen da!

Ich bin unendlich dankbar für diesen meinen Weg!

Mein "Methodenkoffer"

  • Transformationstherapeutin nach Robert Betz www.robert-betz.de
  • Systemische Aufstellungsleiterin (ascoach - Private Akademie für systemisches Coaching, Köln)
  • EFT (Emotional Freedom Techniques) Level I, II und III (Professional) bei Gabriele und Robert Rother sowie EFT bei Traumata, siehe www.eft-info.com
  • Systemisches Coaching und Supervision (Syntraum Augsburg)
  • Brainspotting (Syntraum Augsburg)
  • Konzeptionelle Paar- und Familientherapie (Paracelsusschule Augsburg, Peter Ecker)
  • Kinesiologie:Three in one concept (Brigitte Müller, Augsburg), Brain Gym, Psycho-Kinesiologie (Paracelsusschule Konstanz, Ralf Zorn)
  • Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson (Paracelsusschule Augsburg)
  • Lösungsorientierte Kurzzeittherapie (MFK - Münchner Familienkolleg)
  • Lebensberatung (Andreas Hammer, Zentrum für Lebensgestaltung)
  • Moderationstechniken und diverse Rhetorikkurse (Siemens Regensburg)
  • Reiki 1. Grad (Petra Klein, Reiki-Meisterin nach Dr. Usui)
  • Qualifikation für Erwachsenenbildung (bvv Bayern)
  • Ausbildereignung (IHK)


Lebenslauf

... für die, die es genau wissen wollen :)

1986

Abitur

1989

Bankkauffrau

1996

Studium BWL, dann Sozioökonomie Abschluss Dipl.oev.Univ. (Sozioökonomie)
Schwerpunkt Personalwesen / Psychologie und Mathematische Planungsverfahren

1996 - 1998

Personalabteilung eines Großunternehmens, Regensburg
Schwerpunkte: Projektarbeit (Mitarbeiterbefragung, Führungsgespräche
und Öffentlichkeitsarbeit, Leitung von Besuchergruppen und die
Bewerberauswahl)

Seit 1999

freiberuflich tätig im Seminarbereich der Volkshochschule Aichach-Friedberg
(PC-, Entspannungskurse, Vorträge)

2004:

Zulassung vor dem Gesundheitsamt Augsburg-Land: Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

Seit 2005:

Eigene Praxis in Friedberg bei Augsburg

Seit 2009:

Ehrenamtliche Tätigkeit als Außenstellenleiterin,
vhs Aichach-Friedberg e.V


Es ist mein Wunsch,
SIE in IHRE Kraft,
in IHRE Lebensfreude,
zu IHREM persönlichen und beruflichen Erfolg zu begleiten.


 

Gerne nehme ich mir auch für Sie Zeit!

In entspannter Atmosphäre kommen Sie Ihren Themen etwas näher und finden Lösungen!

Rufen Sie mich einfach an oder nutzen Sie mein Kontaktformular.